Kaufentscheidungen werden nicht sofort auf Marktplätzen getroffen – viele E-Shopper informieren sich über Produkte über Preisvergleichsmotoren. Betrachtet man die klassischen Preisvergleichsmotoren für Waren in den drei größten E-Commerce-Märkten Europas, also Großbritannien, Deutschland und Frankreich, wird schnell klar, dass mehr Deutsche diese Websites nutzen als ihre europäischen Shopping-Pendants (Daten aus dem Statistiktool SimilarWeb, Mai 2019). Eine komplette Preisvergleichssoftware muss in der Lage sein, diese titanische Aufgabe im digitalen Umfeld zu erleichtern. Kurz gesagt, seine eigene Aufgabe muss es sein, Prozesse zu vereinfachen, um die Preisstrategie eines Anbieters mit seinen Wettbewerbern vergleichen zu können und gleichzeitig bei der Analyse von Daten zu helfen, um jederzeit die vorteilhafteste Entscheidung für jedes Unternehmen zu treffen. – Es ist in der Lage, eine große Menge an Daten zu sammeln und verfolgen, in der Tiefe, jeder Wettbewerber Katalog. – Ermöglicht es Ihnen, Berichte in organisierter und geplanter Weise zu erhalten? – Ist sie in der Lage, sowohl den Wettbewerberpreis als auch die aufeinanderfolgenden Änderungen zu verfolgen? – Die Zeit, die es braucht, um die Daten aufzuzeichnen, ermöglicht es Ihnen, schnellere Entscheidungen zu treffen, manchmal im Voraus. – Der Prozentsatz der Fehler in den erhobenen Daten beträgt weniger als 5%. – Ermöglicht die Anhäufung von gesammelten Daten, um Vergleiche mit verschiedenen Datums- und Saisondimensionen zu machen. Dank dieser Funktion liefert die Preisvergleichssoftware von Minderest immer detaillierte Informationen, die jeder Händler benötigt, nicht nur in Bezug auf den reinen Preisvergleich, sondern auch in Bezug auf die Aktionen, die nach seiner Analyse durchgeführt werden.

Mit dieser Technologie werden die Gewinnspannen für jedes Produkt auch mit einer Strategie dynamischer Preise garantiert, da Sie in jedem Fall definieren können, wie viel Sie den Preis senken möchten. Besonders attraktiv sind dagegen die Katalogverwaltungsfunktionen. Mit einem solchen Tool ist es möglich, die Verfügbarkeit zu vergleichen, die mehrere Anbieter von jedem bestimmten Produkt (einschließlich Ihres eigenen) haben, um Faktoren, die Preisänderungen beeinflussen, ganzheitlich zu analysieren. Auf diese Weise kann jeder Online-Händler die Situation seines Katalogs mit seinen Wettbewerbern vergleichen und sich eingehend darüber informieren, ob diese Preisschwankungen die gleichen Vorteile für Ihre Konkurrenz bringen und daher eine gute Option sind oder nicht. Preisvergleichssoftware ist genau der Schlüssel zur Entwicklung einer dynamischen Preisstrategie, die perfekt an Marktschwankungen angepasst ist. Darüber hinaus können Sie mit einem solchen Tool auch definieren, welche Aktionen basierend auf jeder Aktivität der Mitbewerber ausgeführt werden sollen. Wenn der allgemeine Trend auf dem Markt ist ein Preisverfall für ein bestimmtes Produkt können Sie Ihre Online-Preise anpassen, um keine Gelegenheit zu verpassen, zu verkaufen, immer mit der Sicherheit, in der Lage, Ihre Gewinnspanne zu bewahren. Ein Preisvergleichstool ermöglicht es Ihnen, alle Arten von Wettbewerbern zu analysieren und erfolgreich alle Arten von digitalen Vertriebsplattformen zu betreten. Mit einer solchen Software ist es möglich, Preisänderungen von kleinen Online-Shops zu eCommerce-Giganten wie Amazon oder AliExpress zu überwachen.

Catégories :